Ein star­kes Netz­werk

ko­nex ist für den Auf­bau und die nach­hal­ti­ge Eta­blie­rung ei­nes Prä­ven­ti­ons­netz­werks ge­gen Ex­tre­mis­mus ver­ant­wort­lich und zu­gleich Teil des Netz­werks. Hier­zu ge­hört auch die „Kon­fe­renz Ex­tre­mis­musprä­ven­ti­on“. In die­sem Netz­werk sind das LKA Ba­den-Würt­tem­berg, das LfV Ba­den-Würt­tem­berg so­wie Ver­tre­te­rin­nen und Ver­tre­ter des Jus­tiz-, Kul­tus- und So­zi­al­mi­nis­te­ri­ums ein­ge­bun­den. Hier sol­len Maß­nah­men er­ar­bei­tet und um­ge­setzt wer­den, die un­ter­halb der Len­kungs­aus­schuss­be­schluss­fas­sung lie­gen.

Im Fol­gen­den sind ei­ni­ge staat­li­che Ak­teu­re auf­ge­lis­tet, die un­se­rem Netz­werk an­ge­hö­ren. Ei­ni­ge sind au­ßer­dem im ko­nex Fach­bei­rat ver­tre­ten:

ko­nex ist im Mi­nis­te­ri­um für In­ne­res, Di­gi­ta­li­sie­rung und Mi­gra­ti­on an­ge­sie­delt.

Mehr In­for­ma­tio­nen

So viel­schich­tig die Ur­sa­chen für Kri­mi­na­li­tät sind, so in­di­vi­du­ell müs­sen auch die Maß­nah­men da­ge­gen sein. Die Po­li­zei möch­te mit ih­ren pro­blem­ori­en­tier­ten Prä­ven­ti­ons­an­ge­bo­ten ei­nen Bei­trag für mehr Si­cher­heit leis­ten.

Mehr In­for­ma­tio­nen

Der Ver­fas­sungs­schutz ver­steht sich als ei­ne Art „Früh­warn­sys­tem“ der frei­heit­li­chen de­mo­kra­ti­schen Grund­ord­nung. Sei­ne Auf­ga­be ist es, ver­fas­sungs­feind­li­che und si­cher­heits­ge­fähr­den­de Be­stre­bun­gen zu be­ob­ach­ten und die po­li­tisch Ver­ant­wort­li­chen, die zu­stän­di­gen Stel­len, aber auch die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger un­se­res Lan­des über Ent­wick­lun­gen und dro­hen­de Ge­fah­ren zu un­ter­rich­ten.

Mehr In­for­ma­tio­nen

Die Po­li­zei­li­che Kri­mi­nal­prä­ven­ti­on der Län­der und des Bun­des ha­ben u. a. mehr­spra­chi­ge Prä­ven­ti­ons­me­di­en ent­wi­ckelt, die kos­ten­los er­hält­lich sind.
www.po­li­zei-be­ra­tung.de

Mehr In­for­ma­tio­nen

Das Team der Be­ra­tungs­stel­le Ra­di­ka­li­sie­rung ist bun­des­weit An­sprech­part­ner für al­le, die den Ein­druck ha­ben, ei­ne Per­son in ih­rem Um­feld wen­det sich ei­ner ra­di­kal is­la­mis­ti­schen Grup­pe zu.

Mehr In­for­ma­tio­nen

Ei­ne Über­sicht zu an­de­ren Be­ra­tungs­stel­len bun­des­weit ist beim BAMF ab­ruf­bar.

Mehr In­for­ma­tio­nen

Das Bun­des­amt für Ver­fas­sungs­schutz (BfV) hat die Auf­ga­be, Scha­den von un­se­rem Staat, von der frei­heit­li­chen de­mo­kra­ti­schen Grund­ord­nung und von der Be­völ­ke­rung ab­zu­weh­ren. Wich­ti­ge Ar­beits­fel­der sind re­li­gi­ös und po­li­tisch mo­ti­vier­ter Ex­tre­mis­mus.

Mehr In­for­ma­tio­nen

Das Bun­des­kri­mi­nal­amt (BKA) ko­or­di­niert die Zu­sam­men­ar­beit des Bun­des und der Län­der in kri­mi­nal­po­li­zei­li­chen An­ge­le­gen­hei­ten.

Mehr In­for­ma­tio­nen

An­fang des Jah­res 2007 hat das Bun­des­amt für Jus­tiz vom Ge­ne­ral­bun­des­an­walt beim Bun­des­ge­richts­hof die Auf­ga­ben im Be­reich der Här­te­leis­tun­gen für Op­fer von ex­tre­mis­ti­schen Über­grif­fen und ter­ro­ris­ti­schen Straf­ta­ten über­nom­men. Der Deut­sche Bun­des­tag stellt Haus­halts­mit­tel zur Ver­fü­gung, um Be­trof­fe­nen schnell und un­bü­ro­kra­tisch hel­fen zu kön­nen.

Mehr In­for­ma­tio­nen

Das Pro­jekt „ACH­TUNG ?!“ steht ab dem Schul­jahr 2018/2019 lan­des­weit zur Ver­fü­gung und wird durch ko­nex ko­or­di­niert.

Das Pro­jekt star­te­te im Jahr 2015 auf In­itia­ti­ve des Po­li­zei­prä­si­di­ums Lud­wigs­burg und wur­de bis­lang in den Land­krei­sen Böb­lin­gen und Lud­wigs­burg an­ge­bo­ten. Es bie­tet ein brei­tes An­ge­bot für Schu­len und Bil­dungs­ein­rich­tun­gen, um das The­ma Ex­tre­mis­mus im Schul­all­tag um­fas­send zu be­ar­bei­ten. Der Ra­di­ka­li­sie­rung von Ju­gend­li­chen soll durch die­se Maß­nah­men zu ei­nem frü­hen Zeit­punkt vor­ge­beugt wer­den. Ju­gend­li­che sol­len über die Vor­ge­hens­wei­sen ra­di­ka­ler Or­ga­ni­sa­tio­nen in­for­miert wer­den so­wie An­wer­be­tak­ti­ken und Ra­di­ka­li­sie­rungs­me­cha­nis­men durch­schau­en kön­nen. Leh­ren­de sol­len in die La­ge ver­setzt wer­den, ei­ne be­gin­nen­de Ra­di­ka­li­sie­rung zu er­ken­nen und ad­äquat zu han­deln. Dies ge­schieht durch Thea­ter­stü­cke des Thea­ter Q-ra­ge, spe­zi­el­le In­for­ma­ti­ons- und Auf­klä­rungs­vor­trä­ge der Po­li­zei, Fort­bil­dun­gen der Lan­des­zen­tra­le für po­li­ti­sche Bil­dung und die Welt­ethos-Fort­bil­dung und -aus­stel­lung.

Nä­he­re In­for­ma­tio­nen zur lan­des­wei­ten Um­set­zung fol­gen.

Thea­ter Q-ra­ge 
Po­li­zei
Lan­des­zen­tra­le für po­li­ti­sche Bil­dung
Welt­ethos