konex Fachbeirat

Der Fachbeirat unterstützt das Kompetenzzentrum gegen Extremismus. Er diskutiert und berät aktuelle Themen und begleitet die Geschäftsführung fachlich.

Der Fachbeirat setzt sich aus über 30 Vertreterinnen und Vertretern staatlicher und nichtstaatlicher Stellen sowie Expertinnen und Experten zusammen.

Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart
Dr. Hussein Hamdan

Aktion Jugendschutz
Lothar Wegner

Alevitische Gemeinde Deutschland e.V. 
Ruhan Karakuhl

Beratungsnetzwerk gegen Rechtsextremismus BW
N. N.

Deutsches Jugendinstitut
Michaela Glaser

DITIB Landesjugendverband Baden
Furkan Karaca

DITIB Landesjugendverband Württemberg
Ismail Özkan

Fachstelle Extremismusdistanzierung
Derya Şahan

Gemeindetag Baden-Württemberg
Stefan Braun

Hochschule Esslingen
Prof. Dr. Kurt Möller

INSIDE OUT Stuttgart
Tilman Weinig

Jugendschutz.net
Stefan Glaser

Jugendstiftung Baden Württemberg
Wolfgang Antes

konex
Belinda Hoffmann

Landesarbeitsgemeinschaft Mädchenpolitik BW
Ulrike Sammet

Landesarbeitsgemeinschaft offene Jugendbildung
Martin Bachhofer

Landesamt für Verfassungsschutz BW
Beate Bube

Landeskriminalamt BW, Abteilung 6 (Staatsschutz)
Hans Matheis

Landeskriminalamt BW, Landesprävention
Gabriele Renner

Landessportverband BW
Stefan Anderer

Landeszentrale für politische Bildung (LpB)
Felix Steinbrenner

Landkreistag
Dr. Tim Gerhäusser

Legato – Systemische Ausstiegsberatung und Fachstelle für religiös begründete Radikalisierung/ Hamburg
André Taubert

Ministerium Soziales und Integration
Juliane Rath (Prävention), Ralph Klause (Integration)

Ministerium der Justiz und für Europa
Dr. Matthias Maurer

Ministerium für Kultus, Jugend und Sport
Philipp Steinle

Pädagogische Hochschule Freiburg
Prof. Dr. Albert Scherr

Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes
Joachim Schneider

Robert-Bosch-Stiftung
Melanie Dense

Staatsministerium
Annegret Breitenbücher

Städtetag
Gudrun Heute-Bluhm

Universität Tübingen
Prof. Dr. Rita Haverkamp

Universität Tübingen – Zentrum für Islamische Theologie
Jun.-Prof. Dr. Erdal Toprakyaran

Weitere Informationen finden Sie in der Geschäftsordnung nebst Anlage.